26 Loads an nur einem Wochenende und das im Oktober! Der Grund war ein Trainingscamp europäischer Kappenformationsspringer in Gransee (nördlich Berlin), die sich für einen anstehenden Weltrekordversuch im nächsten Jahr in Eloy, Arizona vorbereiteten. Die D-FUNK kam zur Unterstützung der dortigen Caravan D-FAST nach Gransee.

Kappenformation über GranseeSchon am Samstag machten die beiden Caravans D-FAST und D-FUNK zusammen 28 Loads, also 14 pro Maschine. Dabei wurden auch vier mal Formationsloads geflogen um z.T. 28 Springer gleichzeitig in die Luft zubekommen.

Am Sonntagmittag, nach weiteren 6 Loads der D-FUNK und gerade als sich die Situation in Gransee entspannte, kam ein "Notruf"von YUU-Skydive aus Itzehoe, dass die dort anwesende Pink-Skyvan wegen einem technischen Defekts komplett ausfällt. In Abstimmung mit GoJump, Gransee startete die D-FUNK unverzüglich in Richtung Itzehoe und konnte dort mit weiteren 6 Loads den Nachmittag der Fallschirmspringer von YUU-Skydive retten.

So ergaben sich die insgesamt 26 Loads bzw. 7 Flugstunden für die D-FUNK am Wochenende 06./07. Oktober 2007.

Foto (c) 2007 by Peter Wohler

Zum Seitenanfang